You are at: Briefvorlage Papierformat
Briefvorlage Papierformat

Die Briefvorlage und das Papierformat 

Willkommen auf dem Web-Portal für Briefvorlagen und Papierformate, mit diversen Vorlagen für geschäftliche und private Briefe, sowie DIN-Normen der einzelnen Formate und Größen. Schaffen Sie sich einen Überblick. Wir geben ihnen hilfreiche Tipps für ihren Druck und Grundlagen zur Formulierung. Viel Spaß beim stöbern.

! Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, selbstentworfene Briefe und Vorlagen, wie Liebesbriefe, Gedichte, Geburtstagsschreiben, Hochzeitsreden und Co., in unseren Blog kostenlos zu veröffentlichen. Nutzen Sie bitte die angegebene E-Mail Adresse aus dem Imressum, um ihre Vorlagen einzusenden.!

Briefvorlagen und Briefe schreiben

Die Briefvorlage und das dafür gültige Papierformat, hat sich sicher im Laufe der Zeit sehr stark verändert. In der Vergangenheit galten nicht nur andere „Vorschriften“ für die Formulierungen sondern auch ein ganz anderes „Schönheitsempfinden“, wenn es um die Gestaltung der Schreiben ging. So galt es auch lange nach der Erfindung der Schreibmaschine, als besonders edel, wenn man Geschäftsbriefe nicht nur tippte, sondern diese auch mit einer Kaligrafie ordentlich mit einem Füllfederhalter schrieb.

Checkliste zur Überprüfung der Leserfreundlichkeit von Briefen:

Checkliste online bearbeiten und drucken

Checkliste für leserfreundliche Briefe

Weiterführende Artikel, Tipps, Tabellen und Briefvorlagen:

Übersicht von Papierqualitäten
Briefformate und Papierformate
Grundstruktur gewerblicher Briefkopf
Übersicht Papierstärke
Briefvorlage Abmahnung
Briefvorlage Angebotserstellung
Briefvorlage Reisereklamation
Die wichtigsten Fragen und Antworten zum E-Postbrief

Kapitel 2:

Übersicht und Infos Kettenbriefe
Briefvorlage zur Beantragung einer Betriebsnummer
Anleitung Papier selbst herstellen
Tipps zum Schreiben einer Pressemitteilung
Tipps für Briefe und die richtigen Worte bei Liebeskummer
Tipps und Grundregeln für die Darstellung von Daten mit Zahlen
Berufsportrait Papiertechnologe

Kapitel 3:

Normen und Benimmregeln für Geschäftsbriefe per E-Mail
Bausteine für Beschwerdebriefe auf Englisch
Anleitung für Scherenschnitte
Anleitung um neues Papier alt Aussehen zu lassen
Übersicht über Klebstoffe und Papiere zum Basteln
Ideen für die Verwertung von Papierresten
Übersicht zu verschiedenen Klebebändern

Das aktuelle Papierformat für Briefe ist das klassischen DIN A4 Format, mit 210 x 297 mm. Vor der maschinellen Erstellung der Briefe wurde jedoch für Briefe ein anderes Format bevorzugt, das mit 270 x 420 mm etwas größer gehalten war.

Wenn man bedenkt, dass hier sicher auch die Handschriften mehr „Platz“ auf dem Papier einnahmen, so wird es aber auch sicher nicht wundern. Neben den unterschiedlichsten Formaten für Briefe, Bücher und Berichte, die es in Europa und der „westlichen“ Welt gab, gab es natürlich auch besonders in Asien, ein ganz eigenes Papierformat, auf dem die Menschen ihre Aufzeichnungen und Briefe schrieben. Teilweise ist dieses Format auch bis heute erhalten geblieben und kann so auch noch gelegentlich für ein besonderes Schriftstück verwendet werden.

Papierformate, Texte und Schriften

 

Die Herstellung von Papier 

Während das Papierformat heute sehr davon beeinflusst ist, wie „Maschinen“ dieses Papier verarbeiten bzw. bedrucken können, hing in es in der Vergangenheit oft davon ab, wie viel man für das Papier ausgeben wollte.

Auch wenn es heute noch sehr große Unterschiede beim Material gibt, das für das Papier verwendet wird, so ist es doch so, dass man sich in der Regel nicht mehr so sparsam damit verhält, wie man es in der Vergangenheit getan hat. Denn mit der maschinellen Produktion ist nicht nur die Herstellung preiswerter geworden, sondern leider auch die Vielfalt beim Papierformat geringer.

 

Weiterführende Briefmuster und Anleitungen aus unseren Blog:

Anleitung für Notizzettelhalter aus Papier
Vorlagen und Tipps für Liebesbriefe
Geschäftsbriefe nach DIN 5008 Norm
Bastelanleitung für eine elegante Papierlaterne
Anleitung für die Papierbatik
Die wichtigsten Punkte im Zusammenhang mit Rechnungen
Tipps und Infos zum Thesenpapier
Tipps für die Gestaltung von wissenschaftlichen Postern

 

Thema: Briefvorlagen Papierformat

 

 

 

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Vorlagen

Umfrage

Sie suchen...?
 

Who's Online

Themengebiete

Anleitung - neues Papier alt aussehen lassen
Anleitung: neues Papier alt aussehen lassen Altes, schon vergilbtes Papier hat oft einen ganz besonderen Charme und alte Dokumente oder Foto...
Die wichtigsten Punkte beim internationalen Kaufvertrag
Die wichtigsten Punkte beim internationalen Kaufvertrag Der bisherige Lieferant hat immer pünktlich geliefert und sowohl die Ware als a...
DIN-Groeßen Poster und Plakate
Übersicht DIN-Größen für Poster und Plakate Auch wenn die Begriffe Poster und Plakat im allgemeinen Sprachgebrauch oft...
Tipps - Kündigung des Girokontos wegen angehobener Gebühren
Die wichtigsten Infos und Tipps zur Kündigung des Girokontos wegen angehobener Gebühren Heutzutage ist ein Girokonto praktisch ei...
Die wichtigsten Formular-Vorlagen
Die wichtigsten Formular-Vorlagen auf einen Blick Formulare gibt es in den unterschiedlichsten Varianten und jeder Mensch füllt im Lauf...
Tipps und Briefvorlage bei mangelhaften Möbeln
Typische Probleme beim Möbelkauf - Tipps und Briefvorlage, wenn die Nachbesserung bei mangelhaften Möbeln nicht geklappt hat Wen...

Bookmark Homepage

 
 

Suche

Translation

mehr Artikel

Anleitung weihnachtliche Schuettelkarten Anleitung für weihnachtliche Schüttelkarten Auch wenn Briefe und Karten im Alltag immer seltener und Grüße mittlerweile vielfach mittels E-Mail, SMS oder am Telefon übermittelt werden, so stellt die Weihnachtszeit doch noch eine Ausnahme dar. Zu Weihnachten ist es nach wie vor üblich, Weihnachtsgrüße an Verwandte und Freunde auf dem klassischen Postweg zu verschicken. Im Handel gibt es eine breite Palette unterschiedlichster Weihnachtskarten, angefangen bei recht einfachen Postkarten bis hin zu aufwändig gestalteten oder großformatigen Klappkarten.Viele nutzen die langen, kalten Abende jedoch auch dazu, um selbst Weihnachtskarten zu basteln.   Ganzen Artikel...

Musterbeispiel Zwischenbescheid Die wichtigsten Punkte zu Zwischenbescheiden, mit Musterbeispiel Zwischenbescheide bieten sich immer dann an, wenn eine Entscheidung länger dauert als geplant, wobei ein Zwischenbescheid beispielsweise im Zusammenhang mit Bewerbungen oder Angeboten von Lieferanten und Dienstleistern mehrere Funktionen erfüllt. So bestätigt er zum einen den Eingang und zum anderen verhindert er Rückfragen. Hinzu kommt, dass ein Zwischenbescheid in aller Regel als freundliche Geste gewertet wird, die die Wartezeit nicht unnötig verlängert.    Ganzen Artikel...

Was tun gegen unerwünschte Werbung per Post? Was tun gegen unerwünschte Werbung per Post? Werden Verbraucher von nervigen Telefonanrufen belästigt, haben sie mehrere Möglichkeiten, um gezielt dagegen vorzugehen. Der Gesetzgeber hat nämlich erkannt, welche Belästigung von ständigen Werbeanrufen ausgehen kann. Hat der Verbraucher nicht ausdrücklich zugestimmt, dass ihn Unternehmen zu Werbezwecken anrufen dürfen, ist Telefonwerbung schlicht und ergreifend verboten.   Ganzen Artikel...

Ideen fuer die Verwertung von Papierresten Ideen für die Verwertung von Papierresten Nicht nur beim Basteln, sondern auch bei Schreibarbeiten oder beim Ver- und Auspacken von diversen Gegenständen bleiben immer wieder Papierreste übrig. Vielfach handelt es sich dabei um weniger schöne Papiere oder auch um so kleine Abfallstücke, dass diese nur bedingt noch verwendet werden können. Für Bastelarbeiten eignen sich aber auch solche Reststücke noch sehr gut, so dass es nicht notwendig ist, sie wegzuschmeißen.   Ganzen Artikel...



Uebersicht Kettenbriefe Infos und Übersicht zum Kettenbrief Ein Kettenbrief ist zunächst ein Brief, Fax oder eine E-Mail mit der Absicht, eine Kettenreaktion auszulösen, indem die Nachricht an weitere Empfänger versendet wird und sich auf diese Weise verbreiten soll.Sicherlich kennen die meisten Kettenbriefe aus Kindertagen, in denen weniger negative Folgen bei Nichtweiterleitung als vielmehr Belohnungen bei entsprechendem Weiterversand versprochen wurden. Durch die Verbreitung des Internets haben Kettenbriefe als E-Mail die bis dahin übliche Versendungsart auf dem Postweg in weiten Teilen abgelöst.  Ganzen Artikel...

Vorlagen Statistik

Mitglieder: 3
News: 258
Weblinks: 5

Copyright © 2014   -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo