PDF Papierformat

PDF Papierformat

Für eine PDF braucht man natürlich kein besonderes Papierformat. Auch hier hat sich mit der A4-Skalierung, der allgemeine Standard eingefunden. Natürlich kann man eine PDF auch in einem anderen Format erstellen. Besonders wenn es um den Druck bestimmter Bücher oder Booklets geht, ist es so, dass man hauptsächlich das PDF Format verwendet, um die Druckvorlagen zu erstellen. Natürlich kann man an einem herkömmlichen PC und mit einem „normalen“ Programm nicht alle möglichen Formate erzeugen, die man auch drucken kann.

Einen einfachen Brief kann man mit den verschiedensten Programmen erstellen und auch ohne größere Schwierigkeiten in das PDF Format konvertieren. In der Regel ist das auch mit ganz einfachen Buchformaten möglich, die sich aus dem A4 Format ableiten lassen.

Das PDF Format ist ein digitales Format, das sich sehr gut dafür eignet das eine oder andere Papierformat zu bedrucken. Für Privatpersonen ist es jedoch eine digitale Darstellungsform, die man sich eher für den besonderen Anlass zu sehen bekommt. So werden zum Beispiel sehr viele amtliche Formulare, die man ggf. mal braucht im PDF Format bereitgestellt. Ausgerichtet sich diese Dateien meist nur auf das A4 Format. Womit man jedoch rechnen muss ist, dass man diese Dateien oft erst in das „Papierformat“ ausdrucken muss, um es auch ausfüllen zu können.

Die wenigsten Dateien, lassen sich auch direkt am PC ausfüllen, wenn man keinen eigenen PDF-Editor hat. Als Privatperson braucht man diesen jedoch auch so gut wie nie. Deshalb braucht man sich auch in den seltensten Fällen tatsächlich einen Original-Editor zu kaufen.

Mit zahllosen kostenlosen Programmen, kann man Dateien in das PDF Format konvertieren oder auch mal mit dem einen oder anderen gleich selbst erstellen. Natürlich kann man hier nicht erwarten, dass die Editoren auch die gleiche „Leistung“ erbringen, wie das Original von Adobe. Allerdings reichen diese kleinen Editoren sehr gut für den privaten Bedarf aus, wo man bestenfalls Verträge, Briefe oder vergleichbare Formulare genau so gut erstellen kann, wie in einem anderen Textprogramm.

PDF-Formate: Papier und Briefe – Grafiken und Tabellen

Mehr Anleitungen, Tipps und Vorlagen: 

Teilen:

Kommentar verfassen