Papierformat skalieren

Papierformat skalieren

Wer mit seinem heimischen PC arbeitet, wird sicher in der Regel auch zumindest ein kleines Textprogramm verwenden, mit dem einfache Schreiben aufgesetzt werden können. Nicht immer möchte man dabei auch den Ausdruck auf dem klassischen A4 Format haben, dass man in der Regel ganz einfach in den Drucker zu schieben braucht.

Sicher ist es selbst in den einfachsten Textprogrammen sehr einfach, das vorgesehene Textfeld auf die entsprechende Größe zu bringen, die man auch haben möchte. Allerdings ist es schon schwieriger auch das Papier in der gleichen Größenordnung im Drucker zu skalieren.

Eine „Möglichkeit“, dieses Problem zu umgehen ist sicher, wenn man den kleineren „Text“ trotzdem auf einem A4 Blatt ausdruckt und dann sauber ausschneidet. Aber das ist auch mit viel Aufwand verbunden. Ein Papierformat, das man vergleichsweise einfach in einen Drucker skalieren kann, ist wohl das A5 Format.

Denn hier kann man sich sicher sein, dass man es auch durch den Drucker bekommt und auch nicht viel Arbeit damit hat, das eigene Softwareprogramm darauf einzustellen. So braucht man auch im einfachsten Programm einfach nur das „Querformat“ zum Ausdrucken wählen und die linke Hälfte, dieses Querblattes mit seinem Text versehen.

Dann kann man ganz einfach auch das A5 Blatt quer in den Drucker legen und bedrucken. Sicher gibt es auch Möglichkeiten anderes Papierformat auf seinen Ausdruck zu skalieren. Allerdings sind hier dann doch schon „höhere“ Programme oder besondere Drucker nötig. Will man die „umgehen“, hat man zumindest als Privatanwender nur die Möglichkeit, auf ein Papierformat hin zu arbeiten, welches kleiner ist, als das übliche A4 Format, in den heimischen Druckern. Wer auch zu Hause häufiger mit „anderen“ Papierformaten arbeiten möchte, für den kann sich auch mal ein kleiner Papierschneider lohnen, mit dem man auch das gängige A4 Format einfach auf die entsprechende Größe stutzen kann, ohne Scherenspuren zu hinterlassen.

Mehr Anleitungen, Tipps und Vorlagen: 

Teilen:

Kommentar verfassen