You are at: Briefvorlage Papierformat arrow Briefvorlage Download
Briefvorlage Download E-Mail

Briefvorlage Download

Der Download einer Briefvorlage kann heute sehr schnell erledigt werden. Denn das Internet und die DSL-Anschlüsse haben mittlerweile sehr hohe Geschwindigkeiten erreicht. Wirklich schwierig ist der Download für eine Vorlage mitunter aber für Computer-Einsteiger, die sich noch nicht gut im Internet auskennen und ggf. nur mit ganz einfachen Programmen wie WordPad schreiben. Denn für eine Briefvorlage muss man in der Regel auch schon nach „höheren“ Schreibprogrammen suchen. Diese kann man aber auch schon kostenlos im Download bekommen. Sucht man eine bestimmte Briefvorlage im Download, so sollte man nicht nur darauf achten, dass man sich auf sicheren Seiten bewegt und auch zu den richtigen „Versionen“ greift, die man für sein eigenes Schreibprogramm verwendet.

Es ist auch wichtig, darauf zu achten, ob es kostenpflichtige Angebote sind. Oft findet man eine kostenpflichtige Briefvorlage im Netz, für die bis zu 6,- Euro oder mehr verlangt werden. Solche Preise sind nur gerechtfertigt, wenn es sich z.B. um einen vorformulierten Vertrag oder einen anderen wichtigen „Brief“ handelt, den man nur noch geringfügig verändern muss, um diesen ausdrucken zu können.Geht es jedoch um eine Vorlage, bei der man nur die „Form“ für einen besonders hübschen Geschäftsbrief geht, sollte man garantiert keine solchen Summen ausgeben. Für 6,- Euro bekommt man im Handel ganze CDs, mit hunderten Vorlagen für die verschiedensten Zwecke.

Jeder der mal versucht hat Briefvorlagen zu entwerfen weiß, dass so etwas doch seine Zeit braucht. Trotzdem sind die einzelnen Vorlagen sicher nicht so viel wert, da sie ja auch vergleichsweise oft verkauft werden. Was man leider im Internet nicht wirklich findet sind die großen Pakete, die man auch im normalen Handel auf CD bekommt. Das hat einfach den Grund, dass Nutzer sich oft diese großen Downloads kaum über eine schwache Leitung erlauben können. Aber auch für die Anbieter lohnen sich solche Downloads nicht.

 

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Vorlagen

Umfrage

Sie suchen...?
 
Benutzerdefinierte Suche

Themengebiete

Darstellung von Daten mit Zahlen
Tipps und Grundregeln für die Darstellung von Daten mit Zahlen (Telefon, BLZ, Steuernummer usw.) Generell finden bei Geschäftsbri...
DIN-Groeßen Poster und Plakate
Übersicht DIN-Größen für Poster und Plakate Auch wenn die Begriffe Poster und Plakat im allgemeinen Sprachgebrauch oft...
Formate fuer Flyer und Werbeprospekte
Übersicht über verschiedene Formate für Flyer und Werbeprospekte Flyer und Prospekte gehören zu den sehr beliebten Werbe...
Tipps fuer Dankschreiben
Tipps für gelungene Dankschreiben Dankschreiben werden aus unterschiedlichen Anlässen sowohl im geschäftlichen wie auch im pr...
Welche Angaben im Brief?
Wer muss welche Angaben im Brief machen? Während bei privaten Briefen keine besonderen Vorschriften gelten und letztlich der Absender s...
Tipps zum Formulieren einer Stellenanzeige
Die wichtigsten Tipps zum Formulieren einer Stellenanzeige Gibt es in einem Unternehmen eine freie Stelle, die nicht intern besetzt werden k...

Bookmark Homepage

 
 

Suche

Translation

mehr Artikel

Tipps und Briefvorlage bei Internetabzocke Infos und hilfreiche Tipps zum Thema Internetabzocke (+Briefvorlage) Ob ein Computerspiel, eine nützliche Software, ein Kochrezept, ein nettes Gedicht für die Glückwunschkarte zum Geburtstag oder ein Hilfsmittel bei der Ahnenforschung: Das Internet bietet unzählige Inhalte und Dienstleistungen. Viele davon sind durchaus praktisch und oft auch sehr kostengünstig, aber leider nicht immer ganz ohne Risiko.   Ganzen Artikel...

Formvorschriften von Geschaeftsbriefen Infos über die Formvorschriften bei Geschäftsbriefen von GmbH`s Grundsätzlich gibt es eine Reihe gesetzlicher Vorgaben, die die Formvorschriften für Geschäftsbriefe regeln. Hierzu gehören beispielsweise §15b der Gewerbeordnung, § 37b und §125a  des Handelsgesetzbuches, §35a des GmbH-Gesetzes oder das Gesetz über das elektronische Handelsregister und Genossenschaftsregister sowie das Unternehmensregister.   Ganzen Artikel...

Änderungen im Bereich Post und Verkehr in 2013 Die wichtigsten Änderungen im Bereich Post und Verkehr in 2013 Trotz Telefon, Fax und E-Mail hat der gute, alte Brief noch lange nicht ausgedient. Außerdem ist es für Privatpersonen und Unternehmen gleichermaßen wichtig, mobil zu sein. Nun bringt das Jahr 2013 aber in diesem Zusammenhang ein paar Neuerungen mit sich.   Ganzen Artikel...

Briefumschlaege Briefumschläge Zunächst einmal ist ein Briefumschlag nichts anderes als eine Hülle, die den Brief während des Transportes schützt und verhindert, dass Unberechtigte den Inhalt lesen können. Früher wurden keine Briefumschläge verwendet, was schlichtweg daran lag, dass Papier zu teuer und zu kostbar war, als dass man es für eine zusätzliche Verpackung verwendet würde.  Ganzen Artikel...



Welche Angaben im Brief? Wer muss welche Angaben im Brief machen? Während bei privaten Briefen keine besonderen Vorschriften gelten und letztlich der Absender selbst entscheiden kann, welche Angaben er macht und welche nicht, müssen Geschäftsbriefe bestimmte Mindestangaben enthalten. Als Geschäftsbrief gelten dabei alle schriftlichen Dokumente, die einen Geschäftsvorgang betreffen und sich an einen bestimmten Empfänger richten.    Ganzen Artikel...

Vorlagen Statistik

Mitglieder: 2
News: 275
Weblinks: 5

Copyright © 2014   -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo