You are at: Briefvorlage Papierformat arrow Briefvorlage Download
Briefvorlage Download E-Mail

Briefvorlage Download

Der Download einer Briefvorlage kann heute sehr schnell erledigt werden. Denn das Internet und die DSL-Anschlüsse haben mittlerweile sehr hohe Geschwindigkeiten erreicht. Wirklich schwierig ist der Download für eine Vorlage mitunter aber für Computer-Einsteiger, die sich noch nicht gut im Internet auskennen und ggf. nur mit ganz einfachen Programmen wie WordPad schreiben. Denn für eine Briefvorlage muss man in der Regel auch schon nach „höheren“ Schreibprogrammen suchen. Diese kann man aber auch schon kostenlos im Download bekommen. Sucht man eine bestimmte Briefvorlage im Download, so sollte man nicht nur darauf achten, dass man sich auf sicheren Seiten bewegt und auch zu den richtigen „Versionen“ greift, die man für sein eigenes Schreibprogramm verwendet.

Es ist auch wichtig, darauf zu achten, ob es kostenpflichtige Angebote sind. Oft findet man eine kostenpflichtige Briefvorlage im Netz, für die bis zu 6,- Euro oder mehr verlangt werden. Solche Preise sind nur gerechtfertigt, wenn es sich z.B. um einen vorformulierten Vertrag oder einen anderen wichtigen „Brief“ handelt, den man nur noch geringfügig verändern muss, um diesen ausdrucken zu können.Geht es jedoch um eine Vorlage, bei der man nur die „Form“ für einen besonders hübschen Geschäftsbrief geht, sollte man garantiert keine solchen Summen ausgeben. Für 6,- Euro bekommt man im Handel ganze CDs, mit hunderten Vorlagen für die verschiedensten Zwecke.

Jeder der mal versucht hat Briefvorlagen zu entwerfen weiß, dass so etwas doch seine Zeit braucht. Trotzdem sind die einzelnen Vorlagen sicher nicht so viel wert, da sie ja auch vergleichsweise oft verkauft werden. Was man leider im Internet nicht wirklich findet sind die großen Pakete, die man auch im normalen Handel auf CD bekommt. Das hat einfach den Grund, dass Nutzer sich oft diese großen Downloads kaum über eine schwache Leitung erlauben können. Aber auch für die Anbieter lohnen sich solche Downloads nicht.

 

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Vorlagen

Umfrage

Sie suchen...?
 
Benutzerdefinierte Suche

Themengebiete

Musterbeispiel Zwischenbescheid
Die wichtigsten Punkte zu Zwischenbescheiden, mit Musterbeispiel Zwischenbescheide bieten sich immer dann an, wenn eine Entscheidung lä...
Anleitung fuer Scherenschnitte
Anleitung für Scherenschnitte Der Begriff Scherenschnitt beschreibt sowohl das Verfahren, mit dem das Papier bearbeitet wird, als auch...
Briefvorlage zur Abwehr einer unberechtigten Forderung
Die wichtigsten Infos und Tipps zu angeblich kostenpflichtigen Gewinnspielteilnahmen und Briefvorlage zur Abwehr einer unberechtigten Forder...
Briefvorlage Beantragung Betriebsnummer
Briefvorlage zur Beantragung einer Betriebsnummer Die Betriebsnummer, die sich aus acht Ziffern zusammensetzt, ist eine Nummer, die fortlauf...
Benimmregeln fuer Geschaeftsbriefe per E-Mail
Die grundlegenden Benimmregeln & Normen für Geschäftsbriefe per E-Mail Im Zeitalter des Internets werden immer häufiger...
Briefumschlaege
Briefumschläge Zunächst einmal ist ein Briefumschlag nichts anderes als eine Hülle, die den Brief während des Transporte...

Bookmark Homepage

 
 

Suche

Translation

mehr Artikel

Die wichtigsten Punkte beim internationalen Kaufvertrag Die wichtigsten Punkte beim internationalen Kaufvertrag Der bisherige Lieferant hat immer pünktlich geliefert und sowohl die Ware als auch die Preise waren in Ordnung. Doch nun kündigt er an, dass er die Preise anheben wird. Oder dass er die kurzen Lieferzeiten in Zukunft nicht mehr garantieren kann. Also beginnt der Unternehmer zu recherchieren und findet dank Internet im Ausland einen Anbieter, der die gesuchten Produkte zu günstigen Preisen anbietet und kurze Lieferzeiten verspricht. Ganzen Artikel...

Berufsportrait - Papiertechnologe Berufsportrait: Papiertechnologe  Das Berufsbild des Papiertechnologen wurde zuletzt 2005 reformiert. Veränderte prozess- und verfahrenstechnische Aufgabebereiche haben es aber erforderlich gemacht, die bisherige Berufsausbildung ein weiteres Mal neu zu ordnen. Zum 01. August 2010 tritt daher die neue Ausbildungsordnung in Kraft. Die beiden bisherigen Fachrichtungen zum Papiertechnologen mit Fachrichtung Papier-Karton-Pappe oder mit Fachrichtung Zellstoff werden zusammengefasst und durch zwölf Wahlqualifikationseinheiten wie beispielsweise Veredelung, Altpapier, Zellstoff oder Hydraulik und Pneumatik ersetzt, aus denen der Azubi zwei auswählen muss. Ebenfalls neu ist, dass die Abschlussprüfung künftig in zwei Teilen mit zeitlichem Abstand zueinander erfolgt.   Ganzen Artikel...

Vorlage und Tipps zu Kappung oder Einspeisemanagement bei Photovoltaikanlagen Die wichtigsten Infos und Tipps zu Kappung oder Einspeisemanagement bei Photovoltaikanlagen (+ Briefvorlage zur Anfrage nach der Signalübertragungsart beim Netzbetreiber)  Insgesamt schreitet der Ausbau der Stromnetze, der für die beabsichtigte Energiewende erforderlich ist, nur langsam voran. Da befürchtet wird, dass die konstante Zunahme von Sonnen- und Windenergie die Netzbetreiber angesichts des schleppenden Ausbaus überfordern könnte, gelten seit Jahresbeginn 2012 neue Bestimmungen für Photovoltaikanlagen.  Ganzen Artikel...

Die Vorlaeufer des Papiers Die wichtigsten Vorläufer des Papiers Papier ist heute aus dem Alltag kaum mehr wegzudenken und für uns ist es selbstverständlich, Notizen auf Papier zu machen, Briefe darauf zu schreiben oder es als Malgrund für Bilder zu verwenden. Allerdings war es ein langer Weg, bis das Papier in seiner heutigen Form entwickelt war und in diesem Mengen für jeden zur Verfügung stand. In alten Kulturen waren es Materialien wie Stein, Holz, Metall oder Tafeln aus Wachs und Ton, die dazu verwendet wurden, um Informationen zu übermitteln und zu erhalten. Nach und nach wurden dann Materialien entwickelt, die einfacher zu transportieren, leichter zu beschreiben und billiger herzustellen waren.   Ganzen Artikel...



Den Mietvertrag als Vermieter kündigen - Tipps und Briefvorlage Den Mietvertrag als Vermieter kündigen - Infos, Tipps und Briefvorlage Genauso wie der Mieter hat natürlich auch der Vermieter die Möglichkeit, einen bestehenden Mietvertrag zu kündigen. Im Unterschied zum Mieter, der seine Kündigung grundsätzlich nicht begründen muss, braucht der Vermieter aber einen Kündigungsgrund. Diesen Grund muss er in seinem Kündigungsschreiben angeben und nachvollziehbar erläutern.   Ganzen Artikel...

Vorlagen Statistik

Mitglieder: 1
News: 277
Weblinks: 5

Copyright © 2014   -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo