Briefvorlagen Preiserhöhung

Briefvorlagen Preiserhöhung

Eine „Preiserhöhung“ ist sicher für jeden Gewerbetreibenden riskant! Gerade wenn die Kunden auch weiterhin eine gleich bleibende Qualität geliefert bekommen, ist es nur selten leicht, nachzuweisen dass höhere Preise auch gerechtfertigt sind.

Die entsprechende Briefvorlage ist deshalb nicht einfach zu formulieren. Hier gibt es mal ein Beispiel: Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, wie Ihnen sicher bekannt ist, ist es auf Grund sinkender Fangquoten immer schwieriger geworden russischen Kaviar aus Wildbeständen zu importieren.

Für uns als Großhändler sind die Kosten für den Einkauf, so wie die Sicherungsmaßnahmen, gegen Schmuggelware so weit gestiegen, dass wir Ihnen in Zukunft die gewohnte Qualität nur noch zu dem erhöhten Preis von XXX,- Euro/Kilo anbieten können.

Für Großbestellungen sowie regelmäßige Bestellungen gelten abweichende Preise, die Sie der beigefügten Preisliste entnehmen können. Wir hoffen, sie auch weiterhin mit Ware aus unserem Hause und den erstklassigen Qualitätsmerkmalen beliefern zu dürfen und freuen uns auf Ihre nächste Bestellung.

Muss man einmal eine Preiserhöhung für seine Waren oder Dienstleistungen durchsetzen, so werden sicher die meisten Geschäftstreibenden auch eine gewisse „Erklärung“ dafür bereithalten. Denn auch wenn es beim Anblick mancher „Stromanbieter“ anders erscheint, kann es sich kaum ein Gewerbebetrieb leisten, die Preise für ein Produkt zu erhöhen, ohne einen realen Grund dafür zu benennen.

Auch und gerade gewerbliche Kunden, werden „Spekulationspreise“ nicht ohne weiteres hinnehmen, wie es ggf. Privatkunden tun, die sich nicht die Mühe machen möchten, zu einem bestimmten Produkt nach einem neuen Lieferanten Ausschau zu halten.

Anzeige

Um solche „Mitteilungen“ für eine Preiserhöhung zu „umgehen“, kann man sich jedoch auch z.B. ein spezielles Prospekt einfallen lassen, dass man seinen Kunden regelmäßig zukommen lässt. Hier können dann einzelne Produkte auch mit einem neuen Preis ausgezeichnet werden. Allerdings ist dieses Vorgehen auch nur bedingt geeignet und wenn man keine „Kunden“ hat, die in kurzen Zeiträumen große Mengen bestellen.

Mehr Anleitungen, Tipps und Vorlagen:

Twitter

Redaktion

Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan
Hier schreiben Carmen Dutzke, 38 Jahre, Geschäftsinhaberin von einem Druck-, Copy- und Bastelzubehör Shops, Heinrich Bartels, 44 Jahre und Rechtsberater, sowie Ferya Gülcan, Redakteurin und Betreiberin dieser Seite. Neben Anleitungen und Informationen zu sämtlichen Arbeiten mit Papier, geben wir Basteltipps und Vorlagen für Briefe zu Behörden, Verträgen und was noch so im Schriftverkehr anfällt.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen