Drucken Papierformat

Drucken Papierformat

Drucken kann man auf dem unterschiedlichsten Format. Dabei muss man sich eigentlich nicht einmal an die heutigen modernen Mittel und „Drucker“ halten. Schließlich wurde der Buchdruck ja auch schon vor Jahrhunderten erfunden und es gibt die vielfältigsten Möglichkeiten ein Druckformat zu gestalten. Unter Bastlern ist zum Beispiel die Methode des „Kartoffeldrucks“ sehr bekannt. Dabei hat man im Prinzip nichts weiter zu tun, als eine rohe Kartoffel zurecht zu schneiden, in Farbe zu tunken und dann auf ein beliebiges Papierformat zu drücken. Für anspruchsvollere Stücke, muss man sich natürlich wesentlich mehr Mühe geben.

Sicher werden heute die wenigsten Menschen, den Aufwand betreiben „Druckplatten“ zu schnitzen und zu gießen oder ganze Schriftstücke zu setzen. Trotzdem kann sich diese Mühe sicher auch lohnen, wenn man sich ein besonderes Papierformat auch mit besonderem Inhalt bedrucken möchte. Es muss ja nicht gleich ein ganzes Buch sein. Auf besondere Weise zu drucken und dass auch noch auf einem besonderen Papierformat, kann auch mal ein ganz individuelles Geschenk sein, dass so im Handel gar nicht erhältlich ist. Ganz gleich was man mit seinem Druck auch darstellen möchte, es ist eben vieles möglich, wenn man eine Möglichkeit der Umsetzung findet.

Weil es so viele verschiedene Möglichkeiten gibt, hat man natürlich auch die Möglichkeit, sich eine auszusuchen mit der man am Besten zurecht kommt oder die man eben auch am Besten gebrauchen kann. Diese Bastelarbeiten kann man sicher in manchen Fällen schon mit einem echten Handwerk vergleichen. Allerdings hat ja auch schon so manches Forscherhobby damit angefangen, dass man sich für eine besondere Technik in einem alten Handwerk interessiert hat. Warum sollte man sich also nicht damit beschäftigen, wenn man die Zeit, Lust und die Möglichkeit dazu hat. Schließlich ist das Drucken mit eigenen „Platten“ und auf eigenem Papierformat, sicher auch eine besondere Idee für geduldige Gemüter. Drucktipps und Drucktechniken für Stoffe, finden Sie auf https://www.kunstdrucke-textildruck.de/, das Druck-Portal.

Mehr Anleitungen, Tipps und Vorlagen: 

Twitter

Redaktion

Hier schreiben Carmen Dutzke, 38 Jahre, Geschäftsinhaberin von einem Druck-, Copy- und Bastelzubehör Shops, Heinrich Bartels, 44 Jahre und Rechtsberater, sowie Ferya Gülcan, Redakteurin und Betreiberin dieser Seite. Neben Anleitungen und Informationen zu sämtlichen Arbeiten mit Papier, geben wir Basteltipps und Vorlagen für Briefe zu Behörden, Verträgen und was noch so im Schriftverkehr anfällt.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen