Briefvorlage Vertragskündigung E-Mail

Briefvorlage Vertragskündigung

In nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens werden Verträge geschlossen. Dabei stellen Verträge Rechtsgeschäfte dar, die durch ein Angebot und dessen Annahme zustande kommen. Grundsätzlich unterscheiden sich Verträge in schuldrechtliche Verträge, beispielsweise bei Käufen oder Versicherungen, in dingliche Verträge, in familienrechtliche Verträge, etwa bei Eheschließungen, in erbrechtliche Verträge sowie in entgeltliche und unentgeltliche Verträge. Solange Verträge nicht gegen gesetzliche Verbote oder die guten Sitten verstoßen, können sie frei gestaltet werden. Vertragsverletzungen werden in der Regel mit Schadensersatzansprüchen oder mit festgelegten Geldsummen als Vertragsstrafen belegt. Eine Vertragskündigung wird dann ausgesprochen, wenn eine der Vertragsparteien das bestehende Rechtsverhältnis beendet. Dies erfolgt durch das Verfassen einer schriftlichen Willenserklärung. Bei Vertragskündigungen unterscheidet man ordentliche, an gesetzliche oder vertragliche Fristen gebundene und außerordentliche, fristlose Kündigungen, die eines wichtigen Grundes bedürfen. Ähnlich wie Verträge können Kündigungen frei gestaltet werden und bedürfen bei fristgerechten Vertragskündigungen nicht grundsätzlich einer Erklärung für die Beendigung des Vertragsverhältnisses. 

Ein Beispiel für die Kündigung eines Zeitungsabonnements ohne Begründung könnte wie folgt aussehen: 

Sehr geehrte Damen und Herren (oder Ansprechpartner), 

hiermit kündige ich das Abonnement der Zeitung XXX zum nächstmöglichen Zeitpunkt. 

Mit freundlichen Grüßen. 

Die Kündigung eines Mietvertrages mit Begründung derart: 

Sehr geehrter Herr [Vermieter], 

aufgrund meines bevorstehenden Arbeitgeberwechsels und einem damit verbundenen Wohnortwechsel kündige ich hiermit das Mietverhältnis zum 30.09.08. 

Mit freundlichen Grüßen. 

Die Vertragskündigung eines Arbeitsverhältnisses könnte wie folgt formuliert werden: 

Sehr geehrter Herr [Vorgesetzter],  

hiermit mache ich von dem im Arbeitsvertrag vorgesehenen Kündigungsrecht Gebrauch und kündige unter Einhaltung der vereinbarten Frist von drei Monaten zum 31. April diesen Jahres. Ich möchte hinzufügen, dass ich während unserer Zusammenarbeit viel gelernt und mich stets wohlgefühlt habe. Ich möchte betonen, dass mein Austritt aus rein persönlichen Gründen erfolgt. Ich bedanke mich nochmals für die angenehme Zusammenarbeit und wünsche Ihnen und dem Unternehmen auch weiterhin großen Erfolg und alles Gute für die Zukunft. 

Mit freundlichen Grüßen.

 

Mehr über Verträge und ihre Gestaltung, auf http://www.vorlage-mustervertrag.de/, das Vertrags-Portal.

 

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Vorlagen

Umfrage

Sie suchen...?
 
Benutzerdefinierte Suche

Themengebiete

Briefvorlage Reisereklamation
Briefvorlage Reisereklamation Leider fällt ein Urlaub nicht immer in dem Maße zufriedenstellend aus, wie eigentlich erwartet oder...
Fehler bei Geschaeftsbriefen
Die häufigsten Fehler bei Geschäftsbriefen in der Übersicht Geschäftsbriefe, also Briefe von Unternehmen an andere Unter...
Formate fuer Flyer und Werbeprospekte
Übersicht über verschiedene Formate für Flyer und Werbeprospekte Flyer und Prospekte gehören zu den sehr beliebten Werbe...
Uebersicht zu Klebstoffen und Papiere zum Basteln
Übersicht über Klebstoffe und Papiere zum Basteln Papiere, Kartons und Klebstoffe gehören ebenso wie Stoff- und Wollreste sow...
Uebersicht Kettenbriefe
Infos und Übersicht zum Kettenbrief Ein Kettenbrief ist zunächst ein Brief, Fax oder eine E-Mail mit der Absicht, eine Kettenreakt...
Was tun bei einer Abmahnung?
Was tun bei einer Abmahnung? Wer eine eigene Webseite betreibt oder über das Internet mit Waren handelt, muss immer damit rechnen, dass...

Bookmark Homepage

 
 

Suche

Translation

mehr Artikel

Arten der Papierherstellung Übersicht und Arten der Papierherstellung Das Wort Papier hat zwei mögliche Ursprünge. So kann es zum einen von dem französischen papier und zum anderen vom griechischen pàpyros abgeleitet werden. Letzteres bedeutet übersetzt Papyrusstaude und erklärt sich damit, dass im alten Ägypten Fasern der Papyruspflanze zu beschreibbaren Blättern und Rollen verarbeitet wurden. Auch wenn es heute viele unterschiedliche Papierarten gibt, so besteht Papier nach wie vor in erster Linie aus pflanzlichen Fasern.    Ganzen Artikel...

Die wichtigsten Siegel - Hinweise auf umweltfreundliches Papier Schulhefte, Büromaterial - die wichtigsten Siegel/Hinweise auf umweltfreundliches Papier Wenn der Start eines neuen Schuljahres naht, präsentieren Schreibwarengeschäfte, Kaufhäuser und Discounter auf ihren Verkaufsflächen regelmäßig Schulhefte, Blöcke und andere Schreib- und Büromaterialien als Aktionsware. Wohl wissend, dass mittlerweile viele Kunden bei ihrer Kaufentscheidung auch Aspekte des Umwelt- und Klimaschutzes berücksichtigen, finden sich auf den Papierprodukten inzwischen zahlreiche Siegel.    Ganzen Artikel...

Was tun gegen unerwünschte Werbung per Post? Was tun gegen unerwünschte Werbung per Post? Werden Verbraucher von nervigen Telefonanrufen belästigt, haben sie mehrere Möglichkeiten, um gezielt dagegen vorzugehen. Der Gesetzgeber hat nämlich erkannt, welche Belästigung von ständigen Werbeanrufen ausgehen kann. Hat der Verbraucher nicht ausdrücklich zugestimmt, dass ihn Unternehmen zu Werbezwecken anrufen dürfen, ist Telefonwerbung schlicht und ergreifend verboten.   Ganzen Artikel...

Fahrgastkontrolle - Musterbrief bei unberechtigter Zahlungsaufforderung Die wichtigsten Fragen zur Fahrgastkontrolle (mit Musterbrief bei unberechtigter Zahlungsaufforderung) Jeden Tag werden unzählige Fahrgastkontrollen durchgeführt, um auf diese Weise zu ermitteln, ob die Fahrgäste mit einem gültigen Ticket unterwegs sind. Nutzt ein Fahrgast ein öffentliches Verkehrsmittel ohne Fahrkarte oder ist sein Ticket ungültig, muss er eine Strafe bezahlen. Diese Strafe nennt sich erhöhtes Beförderungsentgelt.   Ganzen Artikel...



Die wichtigsten Punkte beim internationalen Kaufvertrag Die wichtigsten Punkte beim internationalen Kaufvertrag Der bisherige Lieferant hat immer pünktlich geliefert und sowohl die Ware als auch die Preise waren in Ordnung. Doch nun kündigt er an, dass er die Preise anheben wird. Oder dass er die kurzen Lieferzeiten in Zukunft nicht mehr garantieren kann. Also beginnt der Unternehmer zu recherchieren und findet dank Internet im Ausland einen Anbieter, der die gesuchten Produkte zu günstigen Preisen anbietet und kurze Lieferzeiten verspricht. Ganzen Artikel...

Vorlagen Statistik

Mitglieder: 1
News: 285
Weblinks: 5

Copyright © 2015   -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo