Briefvorlage Vertragskündigung E-Mail

Briefvorlage Vertragskündigung

In nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens werden Verträge geschlossen. Dabei stellen Verträge Rechtsgeschäfte dar, die durch ein Angebot und dessen Annahme zustande kommen. Grundsätzlich unterscheiden sich Verträge in schuldrechtliche Verträge, beispielsweise bei Käufen oder Versicherungen, in dingliche Verträge, in familienrechtliche Verträge, etwa bei Eheschließungen, in erbrechtliche Verträge sowie in entgeltliche und unentgeltliche Verträge. Solange Verträge nicht gegen gesetzliche Verbote oder die guten Sitten verstoßen, können sie frei gestaltet werden. Vertragsverletzungen werden in der Regel mit Schadensersatzansprüchen oder mit festgelegten Geldsummen als Vertragsstrafen belegt. Eine Vertragskündigung wird dann ausgesprochen, wenn eine der Vertragsparteien das bestehende Rechtsverhältnis beendet. Dies erfolgt durch das Verfassen einer schriftlichen Willenserklärung. Bei Vertragskündigungen unterscheidet man ordentliche, an gesetzliche oder vertragliche Fristen gebundene und außerordentliche, fristlose Kündigungen, die eines wichtigen Grundes bedürfen. Ähnlich wie Verträge können Kündigungen frei gestaltet werden und bedürfen bei fristgerechten Vertragskündigungen nicht grundsätzlich einer Erklärung für die Beendigung des Vertragsverhältnisses. 

Ein Beispiel für die Kündigung eines Zeitungsabonnements ohne Begründung könnte wie folgt aussehen: 

Sehr geehrte Damen und Herren (oder Ansprechpartner), 

hiermit kündige ich das Abonnement der Zeitung XXX zum nächstmöglichen Zeitpunkt. 

Mit freundlichen Grüßen. 

Die Kündigung eines Mietvertrages mit Begründung derart: 

Sehr geehrter Herr [Vermieter], 

aufgrund meines bevorstehenden Arbeitgeberwechsels und einem damit verbundenen Wohnortwechsel kündige ich hiermit das Mietverhältnis zum 30.09.08. 

Mit freundlichen Grüßen. 

Die Vertragskündigung eines Arbeitsverhältnisses könnte wie folgt formuliert werden: 

Sehr geehrter Herr [Vorgesetzter],  

hiermit mache ich von dem im Arbeitsvertrag vorgesehenen Kündigungsrecht Gebrauch und kündige unter Einhaltung der vereinbarten Frist von drei Monaten zum 31. April diesen Jahres. Ich möchte hinzufügen, dass ich während unserer Zusammenarbeit viel gelernt und mich stets wohlgefühlt habe. Ich möchte betonen, dass mein Austritt aus rein persönlichen Gründen erfolgt. Ich bedanke mich nochmals für die angenehme Zusammenarbeit und wünsche Ihnen und dem Unternehmen auch weiterhin großen Erfolg und alles Gute für die Zukunft. 

Mit freundlichen Grüßen.

 

Mehr über Verträge und ihre Gestaltung, auf http://www.vorlage-mustervertrag.de/, das Vertrags-Portal.

 

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Vorlagen

Umfrage

Sie suchen...?
 
Benutzerdefinierte Suche

Themengebiete

Fahrgastkontrolle - Musterbrief bei unberechtigter Zahlungsaufforderung
Die wichtigsten Fragen zur Fahrgastkontrolle (mit Musterbrief bei unberechtigter Zahlungsaufforderung) Jeden Tag werden unzählige Fahrg...
Anleitung Werbebriefe als Serienbriefe schreiben
Anleitung und Tipps: Werbebriefe als Serienbriefe schreiben Werbebriefe gehören zu sehr wichtigen und weit verbreiteten Instrumenten im...
Briefe Blog
Der Briefe Blog Willkommen bei unseren Briefe Blog, mit neuesten Briefvorlagen und Textvorlagen für Geschäftsbriefe, Liebesbriefe,...
Tipps fuer Geschenkpapier
Tipps für kreatives Geschenkpapier Zu einem Geschenk gehört immer auch eine schöne Verpackung, denn das Auspacken ist ein wic...
Anleitung - Notizzettelhalter aus Papier
Anleitung für Notizzettelhalter aus Papier als Geschenkidee Notizzettel werden eigentlich ständig benötigt, sei es nun um mal...
Briefvorlage Beantragung Betriebsnummer
Briefvorlage zur Beantragung einer Betriebsnummer Die Betriebsnummer, die sich aus acht Ziffern zusammensetzt, ist eine Nummer, die fortlauf...

Bookmark Homepage

 
 

Suche

Translation

mehr Artikel

Formate fuer Flyer und Werbeprospekte Übersicht über verschiedene Formate für Flyer und Werbeprospekte Flyer und Prospekte gehören zu den sehr beliebten Werbemitteln, die kostenlos an Kunden verteilt werden. Im Unterschied zu einer umfangreicheren Broschüre oder einem Katalog beziehen sich Flyer und Prospekte meist auf nur eine Werbebotschaft und bewerben beispielsweise eine Aktion.   Ganzen Artikel...

Anleitung - Basteln und Dekorieren mit Zeitschriftenpapier Video-Anleitung – Mit Zeitschriftenpapier einen Karton schmücken  Vorlage und Anleitung zum Basteln und Schmücken,eines Kartons bzw. Schuhkartons mit Zeitschriftenpapier als Video: Weiterführende Bastelanleitungen, Tipps und Vorlagen für Papier:Anleitung - Schachtel aus Papier falten Anleitung zum Tannenbaum falten Anleitung zum Hasen falten und basteln Anleitung Schmetterlingsgirlande Video - Briefumschlag selber falten    Ganzen Artikel...

Die Gliederung von Briefen Die wichtigsten Tipps bei der Gliederung von Briefen in der kompakten Übersicht Die Grundlage für Geschäftsbriefe bilden die Empfehlungen der DIN 676 sowie der DIN 5008. Die DIN 676 enthält Maßangaben für die Gestaltung von Briefköpfen und des Layouts von Briefbögen, so dass es möglich wird, einen Brief im Format DIN A4 ordentlich zu falten, zu lochen und in Briefumschlägen mit Sichtfenster zu verschicken. Die DIN 5008 hingegen benennt die Regeln bezüglich der Schreibweise und Gestaltung von inhaltlichen Angaben, etwa im Hinblick darauf, in welcher Form das Datum, Zahlenfolgen, die Anschrift oder Tabellen gegliedert und in welcher Reihenfolge sowie mit welchen Zeichen sie geschrieben werden sollten.   Ganzen Artikel...

Gestaltung von wissenschaftlichen Postern Tipps zur Gestaltung für wissenschaftliche Poster Die Ergebnisse von wissenschaftlichen Forschungen und Arbeiten werden in unterschiedlichen Medien und in verschiedenen Formen präsentiert. Eine dieser Formen ist der Druck in wissenschaftlichen Zeitungen und Fachzeitschriften. Hierbei hat der Autor allerdings meist nur bedingt Einfluss auf die Gestaltung, denn in den meisten Fällen gelten die klaren, festgelegten Regeln der Redaktionen oder Verlage. Ein weitere Präsentationsform sind Vorträge auf Messen, Tagungen und Kongressen.   Ganzen Artikel...



DIN-Groeßen Poster und Plakate Übersicht DIN-Größen für Poster und Plakate Auch wenn die Begriffe Poster und Plakat im allgemeinen Sprachgebrauch oft synonym verwendet werden, so stecken eigentlich unterschiedliche Druckerzeugnisse dahinter. Bei einem Poster handelt es sich in aller Regel um ein dekoratives Druckerzeugnis, das gerahmt oder ohne Rahmen als Bildelement dient. Im Unterschied zum Plakat steht bei einem Poster also die schmückende Funktion im Vordergrund und nicht die öffentliche Vermittlung von Informationen.   Ganzen Artikel...

Vorlagen Statistik

Mitglieder: 8
News: 272
Weblinks: 5

Copyright © 2014   -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo