Briefvorlage Vertragskündigung E-Mail

Briefvorlage Vertragskündigung

In nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens werden Verträge geschlossen. Dabei stellen Verträge Rechtsgeschäfte dar, die durch ein Angebot und dessen Annahme zustande kommen. Grundsätzlich unterscheiden sich Verträge in schuldrechtliche Verträge, beispielsweise bei Käufen oder Versicherungen, in dingliche Verträge, in familienrechtliche Verträge, etwa bei Eheschließungen, in erbrechtliche Verträge sowie in entgeltliche und unentgeltliche Verträge. Solange Verträge nicht gegen gesetzliche Verbote oder die guten Sitten verstoßen, können sie frei gestaltet werden. Vertragsverletzungen werden in der Regel mit Schadensersatzansprüchen oder mit festgelegten Geldsummen als Vertragsstrafen belegt. Eine Vertragskündigung wird dann ausgesprochen, wenn eine der Vertragsparteien das bestehende Rechtsverhältnis beendet. Dies erfolgt durch das Verfassen einer schriftlichen Willenserklärung. Bei Vertragskündigungen unterscheidet man ordentliche, an gesetzliche oder vertragliche Fristen gebundene und außerordentliche, fristlose Kündigungen, die eines wichtigen Grundes bedürfen. Ähnlich wie Verträge können Kündigungen frei gestaltet werden und bedürfen bei fristgerechten Vertragskündigungen nicht grundsätzlich einer Erklärung für die Beendigung des Vertragsverhältnisses. 

Ein Beispiel für die Kündigung eines Zeitungsabonnements ohne Begründung könnte wie folgt aussehen: 

Sehr geehrte Damen und Herren (oder Ansprechpartner), 

hiermit kündige ich das Abonnement der Zeitung XXX zum nächstmöglichen Zeitpunkt. 

Mit freundlichen Grüßen. 

Die Kündigung eines Mietvertrages mit Begründung derart: 

Sehr geehrter Herr [Vermieter], 

aufgrund meines bevorstehenden Arbeitgeberwechsels und einem damit verbundenen Wohnortwechsel kündige ich hiermit das Mietverhältnis zum 30.09.08. 

Mit freundlichen Grüßen. 

Die Vertragskündigung eines Arbeitsverhältnisses könnte wie folgt formuliert werden: 

Sehr geehrter Herr [Vorgesetzter],  

hiermit mache ich von dem im Arbeitsvertrag vorgesehenen Kündigungsrecht Gebrauch und kündige unter Einhaltung der vereinbarten Frist von drei Monaten zum 31. April diesen Jahres. Ich möchte hinzufügen, dass ich während unserer Zusammenarbeit viel gelernt und mich stets wohlgefühlt habe. Ich möchte betonen, dass mein Austritt aus rein persönlichen Gründen erfolgt. Ich bedanke mich nochmals für die angenehme Zusammenarbeit und wünsche Ihnen und dem Unternehmen auch weiterhin großen Erfolg und alles Gute für die Zukunft. 

Mit freundlichen Grüßen.

 

Mehr über Verträge und ihre Gestaltung, auf http://www.vorlage-mustervertrag.de/, das Vertrags-Portal.

 

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Vorlagen

Umfrage

Sie suchen...?
 
Benutzerdefinierte Suche

Themengebiete

Darstellung von Daten mit Zahlen
Tipps und Grundregeln für die Darstellung von Daten mit Zahlen (Telefon, BLZ, Steuernummer usw.) Generell finden bei Geschäftsbri...
Briefvorlage zur Abwehr einer unberechtigten Forderung
Die wichtigsten Infos und Tipps zu angeblich kostenpflichtigen Gewinnspielteilnahmen und Briefvorlage zur Abwehr einer unberechtigten Forder...
Anleitung - Basteln und Dekorieren mit Zeitschriftenpapier
Video-Anleitung – Mit Zeitschriftenpapier einen Karton schmücken Vorlage und Anleitung zum Basteln und Schmücken,eines Kart...
Infos zum Pfand - Musterbrief wenn Händler die Rücknahme verweigern
Die wichtigsten Infos zum Pfand + Musterbrief Vorlage, wenn der Händler die Rücknahme von Leergut verweigert Eigentlich ist die P...
Welche Angaben im Brief?
Wer muss welche Angaben im Brief machen? Während bei privaten Briefen keine besonderen Vorschriften gelten und letztlich der Absender s...
Anleitung Werbebriefe als Serienbriefe schreiben
Anleitung und Tipps: Werbebriefe als Serienbriefe schreiben Werbebriefe gehören zu sehr wichtigen und weit verbreiteten Instrumenten im...

Bookmark Homepage

 
 

Suche

Translation

mehr Artikel

Mietvertrag kündigen - Infos, Tipps und Briefvorlage Den Mietvertrag (als Mieter) kündigen - Infos, Tipps und Briefvorlage Ein Job in einer anderen Stadt, Familienzuwachs, der Kauf eines Eigenheims, die Trennung vom Partner, eine größere oder kleinere Wohnung, eine bessere Ausstattung, eine günstigere Lage oder eine niedrigere Miete: ein Wohnungswechsel kann viele Ursachen haben.   Ganzen Artikel...

Erkennungszeichen von umweltfreundlichem Recyclingpapier Die wichtigsten Erkennungszeichen von umweltfreundlichem Recyclingpapier Obwohl heute ein großer Teil der Kommunikation über Telefon, Internet und E-Mail abläuft und nahezu alle Branchen auf modernde Medien und Computer umgestellt haben, steigt der Papierverbrauch seit Jahren kontinuierlich an. Zusammen mit den USA und Japan gehört Deutschland zu den Ländern mit dem höchsten Papierverbrauch.    Ganzen Artikel...

Berufsportrait - Papiertechnologe Berufsportrait: Papiertechnologe  Das Berufsbild des Papiertechnologen wurde zuletzt 2005 reformiert. Veränderte prozess- und verfahrenstechnische Aufgabebereiche haben es aber erforderlich gemacht, die bisherige Berufsausbildung ein weiteres Mal neu zu ordnen. Zum 01. August 2010 tritt daher die neue Ausbildungsordnung in Kraft. Die beiden bisherigen Fachrichtungen zum Papiertechnologen mit Fachrichtung Papier-Karton-Pappe oder mit Fachrichtung Zellstoff werden zusammengefasst und durch zwölf Wahlqualifikationseinheiten wie beispielsweise Veredelung, Altpapier, Zellstoff oder Hydraulik und Pneumatik ersetzt, aus denen der Azubi zwei auswählen muss. Ebenfalls neu ist, dass die Abschlussprüfung künftig in zwei Teilen mit zeitlichem Abstand zueinander erfolgt.   Ganzen Artikel...

Briefvorlage zur Abwehr einer unberechtigten Forderung Die wichtigsten Infos und Tipps zu angeblich kostenpflichtigen Gewinnspielteilnahmen und Briefvorlage zur Abwehr einer unberechtigten Forderung  Vermutlich dürften die meisten schon einmal erlebt haben, dass plötzlich das Telefon klingelt und eine mehr oder weniger freundliche Stimme am anderen Ende der Leitung erklärt, es solle eine Umfrage durchgeführt werden oder der Angerufene habe an einem Gewinnspiel teilgenommen. Bei diesem Gewinnspiel hätte er zwar nichts gewonnen, aber ihm könne ein interessantes Angebot unterbreitet werden, beispielsweise ein Zeitungsabonnement zum Vorteilspreis.   Ganzen Artikel...



Anleitung fuer Schalen aus Papierresten Anleitung für dekorative Schalen aus Papierresten Im Laufe der Zeit sammeln sich allerlei Papierreste an, angefangen bei Werbebriefen und alten Zeitungen über Papierreste von Bastelarbeiten oder übriggeblieben, nicht benutzten Servietten bis hin zu Ausdrucken, die nicht mehr benötigt werden oder missglückt sind. Dieses Altpapier kann natürlich entsorgt werden, andererseits kann man es aber auch für neue, kreative Kunst- und Bastelarbeiten nutzen. Eine Möglichkeit hierbei sind Schalen, die in unterschiedlichen Größen und Formen hergestellt werden können und anschließend als dekorative Objekte, als Aufbewahrungsmöglichkeit auf dem Schreibtisch oder auch als individuelles Mitbringsel dienen können.   Ganzen Artikel...

Vorlagen Statistik

Mitglieder: 2
News: 275
Weblinks: 5

Copyright © 2014   -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo