Briefvorlage Anschreiben E-Mail

Briefvorlage Anschreiben

Zwischen Behörden, Unternehmen und Privatleuten werden täglich tausende Schreiben hin und her geschickt. Dabei geht es dann oft nicht nur um eine „Mitteilung“ sondern auch um den Austausch wichtiger Unterlagen. Natürlich könnte man theoretisch einfach die Unterlagen, in den Umschlag packen und verschicken. Damit wäre aber auch eine Menge Chaos vorprogrammiert. Schließlich weiß dann sicher oft niemand, woher diese Unterlagen stammen, für wen sie bestimmt sind und was das überhaupt soll. Die Form für solche Anschreiben, ist die gewöhnliche Form für offizielle Schreiben, die man nach der DIN-Norm aufsetzen kann.

Bei der Formulierung im Text, gibt es einen ganz einfachen „Klassiker“ als Standart: „Anbei erhalten sie Unterlagen zur Kenntnisname.“, „Die gewünschten Unterlagen erhalten Sie zum Verbleib beigefügt.“ Sicher kann man diesen „Satz“ in vielen verschiedenen Versionen schreiben, wenn man einfach nur Unterlagen verschicken möchte. In manchen Fällen kann es aber auch nötig sein, dass man auch einige „Erklärungen“ dazu schreibt. Besonders, wenn es auch in eine große Behörde oder ein Unternehmen geht, sollte man unbedingt daran denken auch die entsprechenden Kundennummern, Aktenzeichen bzw. sonstige Zeichen anzugeben. Das erleichtert die Arbeit und das Zuordnen von Unterlagen zu einem bestimmten Kunden oder Vorgang erheblich.

Als „Privatperson“ kann man es sich jedoch recht einfach machen. In der Regel bekommt man ja schreiben von Unternehmen und Behörden, mit denen man ggf. zur Zusendung von Unterlagen aufgefordert wird. Hier braucht man einfach nur das entsprechende Gegenstück zu fertigen. Anders als die Unternehmen, muss man sich als „Privatperson“ jedoch keine eigenen „Zeichen“ zulegen, wenn man irgendwelche „Abläufe“ regelt. Nur wer ganz genau ist und auch die Muse dazu hat, kann sich natürlich auch für die privaten Vorgänge entsprechende „Zeichen“ ausdenken, nach denen er seine Unterlagen sortiert und sie auch in Anschreiben angibt.

 

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Vorlagen

Umfrage

Sie suchen...?
 
Benutzerdefinierte Suche

Themengebiete

Anleitung - neues Papier alt aussehen lassen
Anleitung: neues Papier alt aussehen lassen Altes, schon vergilbtes Papier hat oft einen ganz besonderen Charme und alte Dokumente oder Foto...
Fehler bei Geschaeftsbriefen
Die häufigsten Fehler bei Geschäftsbriefen in der Übersicht Geschäftsbriefe, also Briefe von Unternehmen an andere Unter...
Infos zum Pfand - Musterbrief wenn Händler die Rücknahme verweigern
Die wichtigsten Infos zum Pfand + Musterbrief Vorlage, wenn der Händler die Rücknahme von Leergut verweigert Eigentlich ist die P...
Tipps zum Schreiben einer Pressemitteilung
Tipps zum Schreiben einer Pressemitteilung Pressemitteilungen sind Mitteilungen, die von Institutionen, Unternehmen, PR-Agenturen oder ander...
Tipps und Hilfestellungen zum Schreiben von Briefen
Gute Tipps und konkrete Hilfestellungen zum Schreiben von Briefen Während es früher fast schon selbstverständlich war, zu Sti...
Geschaeftsbriefe nach DIN 5008 Norm
Infos über Geschäftsbriefe nach DIN 5008 NormIm Rahmen der Norm DIN 5008 sind die Schreib- und Gestaltungsregeln für die Text...

Bookmark Homepage

 
 

Suche

Translation

mehr Artikel

Was tun bei einer fehlerhaften Rechnung - Tipps, Infos und Briefvorlage Was tun bei einer fehlerhaften Rechnung - Tipps, Infos und Briefvorlage Es kann durchaus passieren, dass einem Unternehmen einmal ein Fehler unterläuft und es eine falsche oder zu hohe Rechnung ausstellt. Der Kunde bemerkt zwar, dass mit der Rechnung etwas nicht stimmt, weiß oft aber nicht, wie er sich richtig verhalten soll. Einerseits möchte er eine Rechnung, die offensichtlich fehlerhaft ist, nicht bezahlen.    Ganzen Artikel...

DIN-Groeßen Poster und Plakate Übersicht DIN-Größen für Poster und Plakate Auch wenn die Begriffe Poster und Plakat im allgemeinen Sprachgebrauch oft synonym verwendet werden, so stecken eigentlich unterschiedliche Druckerzeugnisse dahinter. Bei einem Poster handelt es sich in aller Regel um ein dekoratives Druckerzeugnis, das gerahmt oder ohne Rahmen als Bildelement dient. Im Unterschied zum Plakat steht bei einem Poster also die schmückende Funktion im Vordergrund und nicht die öffentliche Vermittlung von Informationen.   Ganzen Artikel...

Geschaeftsbriefe nach DIN 5008 Norm Infos über Geschäftsbriefe nach DIN 5008 NormIm Rahmen der Norm DIN 5008 sind die Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung festgelegt. Damit gehört die Norm zu den elementaren Normen im Büro- und Verwaltungsbereich, beispielsweise wenn es um das Erstellen und Verfassen von Geschäftsbriefen geht.Die erste Ausgabe der Norm DIN 5008 erfolgte im April 1949. Änderungen, Anpassungen und Aktualisierungen gab es dann in den Jahren 1951, 1963, 1975, 1986, 1996 und 2001. Die aktuell gültige Version der DIN 5008 für Geschäftsbriefe stammt aus dem Jahr 2005. Eine weitere Neufassung war für das Jahr 2010 geplant. Im Zuge dieser Aktualisierung sollte insbesondere die DIN 676 in die DIN 5008 integriert werden.    Ganzen Artikel...

Briefe Blog Der Briefe Blog Willkommen bei unseren Briefe Blog, mit neuesten Briefvorlagen und Textvorlagen für Geschäftsbriefe, Liebesbriefe, Kündigungsbriefe und allgemeine Vorlagen. Produktneuheiten und Tests, sowie Musterbeispiele und Formulierungen für ihren Briefkontakt. Finden Sie Brieffreundschaften im Inland und Ausland, und lassen Sie das geschriebene Wort als ein Kommunikationsmittel auferblühen. Wir versuchen Ihnen hier die richtigen Formate für Karten und Briefe zu vermitteln, als auch Textpassagen vorzustellen von unseren Usern.Wenn Sie auch dazu beitragen möchten, können Sie ihre offenen Briefe, Gedichte und Erklärungen uns gerne per E-Mail einreichen. Wir werden nach kurzer Prüfung, ihre Einsendung veröffentlichen.      Thema: Briefe Blog  Ganzen Artikel...



Beschwerdebrief mit Mustervorlage Die wichtigsten Punkte bei einem Beschwerdebrief, mit Muster-Vorlage Es kann immer mal wieder vorkommen, dass es notwendig wird, eine schriftliche Beschwerde zu verfassen, etwa weil der Service doch sehr zu wünschen übrig ließ, ein Produkt gravierende Mängel aufweist oder die Wartezeit zu lange, die Bedienung unfreundlich oder das Essen ungenießbar war.Selbstverständlich hat jeder das Recht, sich zu beschweren, allerdings gelten auch für einen Beschwerdebrief einige Grundregeln. Ganzen Artikel...

Vorlagen Statistik

Mitglieder: 6
News: 271
Weblinks: 5

Copyright © 2014   -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo