Briefvorlage Anschreiben E-Mail

Briefvorlage Anschreiben

Zwischen Behörden, Unternehmen und Privatleuten werden täglich tausende Schreiben hin und her geschickt. Dabei geht es dann oft nicht nur um eine „Mitteilung“ sondern auch um den Austausch wichtiger Unterlagen. Natürlich könnte man theoretisch einfach die Unterlagen, in den Umschlag packen und verschicken. Damit wäre aber auch eine Menge Chaos vorprogrammiert. Schließlich weiß dann sicher oft niemand, woher diese Unterlagen stammen, für wen sie bestimmt sind und was das überhaupt soll. Die Form für solche Anschreiben, ist die gewöhnliche Form für offizielle Schreiben, die man nach der DIN-Norm aufsetzen kann.

Bei der Formulierung im Text, gibt es einen ganz einfachen „Klassiker“ als Standart: „Anbei erhalten sie Unterlagen zur Kenntnisname.“, „Die gewünschten Unterlagen erhalten Sie zum Verbleib beigefügt.“ Sicher kann man diesen „Satz“ in vielen verschiedenen Versionen schreiben, wenn man einfach nur Unterlagen verschicken möchte. In manchen Fällen kann es aber auch nötig sein, dass man auch einige „Erklärungen“ dazu schreibt. Besonders, wenn es auch in eine große Behörde oder ein Unternehmen geht, sollte man unbedingt daran denken auch die entsprechenden Kundennummern, Aktenzeichen bzw. sonstige Zeichen anzugeben. Das erleichtert die Arbeit und das Zuordnen von Unterlagen zu einem bestimmten Kunden oder Vorgang erheblich.

Als „Privatperson“ kann man es sich jedoch recht einfach machen. In der Regel bekommt man ja schreiben von Unternehmen und Behörden, mit denen man ggf. zur Zusendung von Unterlagen aufgefordert wird. Hier braucht man einfach nur das entsprechende Gegenstück zu fertigen. Anders als die Unternehmen, muss man sich als „Privatperson“ jedoch keine eigenen „Zeichen“ zulegen, wenn man irgendwelche „Abläufe“ regelt. Nur wer ganz genau ist und auch die Muse dazu hat, kann sich natürlich auch für die privaten Vorgänge entsprechende „Zeichen“ ausdenken, nach denen er seine Unterlagen sortiert und sie auch in Anschreiben angibt.

 

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

PDF Vorlagen

Umfrage

Sie suchen...?
 
Benutzerdefinierte Suche

Themengebiete

Briefvorlage Abmahnung
Briefvorlage Abmahnung Von einer Abmahnung wird dann gesprochen, wenn eine Person eine andere Person in formaler Form zur Unterlassung eines...
Was tun bei einer Abmahnung?
Was tun bei einer Abmahnung? Wer eine eigene Webseite betreibt oder über das Internet mit Waren handelt, muss immer damit rechnen, dass...
Anleitung - Perlen aus Papier basteln
Anleitung: Perlen aus Papier basteln Perlen werden für eine Vielzahl unterschiedlicher Bastelarbeiten benötigt. So werden Perlen n...
Die wichtigsten Formular-Vorlagen
Die wichtigsten Formular-Vorlagen auf einen Blick Formulare gibt es in den unterschiedlichsten Varianten und jeder Mensch füllt im Lauf...
Unbeabsichtigte Gewährleistung bei Online-Auktionen
Die wichtigsten Infos und Tipps, um eine unbeabsichtigte Gewährleistung bei Online-Auktionen zu vermeiden (mit Formulierungshilfen)Onli...
Bastelanleitung fuer eine Papierlaterne
Bastelanleitung für eine elegante Papierlaterne Im Herbst und im Winter haben Kerzen Hochsaison, denn es gibt kaum etwas schöneres...

Bookmark Homepage

 
 

Suche

Translation

mehr Artikel

Brieffreundschaften Brieffreundschaften Zugegeben, heute sind klassische Brieffreundschaften sicher seltener geworden als das noch vor einigen Jahren der Fall war. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Reisen sind heute wesentlicher einfacher möglich als in vergangenen Zeiten, Telefon, Internet und E-Mail ermöglichen die weltweite Kommunikation. Aber es gibt einige gute Gründe, die auch heute noch für eine Brieffreundschaft sprechen.  Ganzen Artikel...

Infos zum Pfand - Musterbrief wenn Händler die Rücknahme verweigern Die wichtigsten Infos zum Pfand + Musterbrief Vorlage, wenn der Händler die Rücknahme von Leergut verweigert  Eigentlich ist die Pfandrückgabe durch die Verpackungsverordnung einheitlich geregelt. Demnach kann das Leergut in jedem Geschäft abgegeben werden, in dem Einweggebinde aus dem gleichen Material erhältlich sind. Wo Plastikflaschen und Dosen verkauft werden, können Plastikflaschen und Dosen somit auch zurückgegeben werden.    Ganzen Artikel...

Shoppen bei Verkaufspartys - Briefvorlage Widerruf Die wichtigsten Infos zum Shoppen bei Verkaufspartys + Briefvorlage für einen Widerruf Ob Kosmetika, Kunststoffschüsseln, Dessous, Modeschmuck oder Haushaltsgeräte, so mancher ist sicherlich schon einmal zu einer sogenannten Verkaufsparty eingeladen worden. Eine Verkaufsparty findet in der Wohnung eines privaten Gastgebers statt und in gemütlicher Atmosphäre, bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Sekt, werden dem meist weiblichen Publikum verschiedenste Dinge vorgeführt.   Ganzen Artikel...

Tipps fuer Dankschreiben Tipps für gelungene Dankschreiben Dankschreiben werden aus unterschiedlichen Anlässen sowohl im geschäftlichen wie auch im privaten Bereich verfasst, beispielsweise um sich für Glückwünsche, Geschenke, Besuche und die Teilnahme an Feiern oder Veranstaltungen, für ein Bewerbungsgespräch oder auch für Kondolenzbriefe zu bedanken. Im Gegensatz zu Bittbriefen, die das Anliegen möglichst detailliert beschreiben sollten, können Dankschreiben durchaus recht kurz gehalten werden.   Ganzen Artikel...



Gestaltung von wissenschaftlichen Postern Tipps zur Gestaltung für wissenschaftliche Poster Die Ergebnisse von wissenschaftlichen Forschungen und Arbeiten werden in unterschiedlichen Medien und in verschiedenen Formen präsentiert. Eine dieser Formen ist der Druck in wissenschaftlichen Zeitungen und Fachzeitschriften. Hierbei hat der Autor allerdings meist nur bedingt Einfluss auf die Gestaltung, denn in den meisten Fällen gelten die klaren, festgelegten Regeln der Redaktionen oder Verlage. Ein weitere Präsentationsform sind Vorträge auf Messen, Tagungen und Kongressen.   Ganzen Artikel...

Vorlagen Statistik

Mitglieder: 1
News: 274
Weblinks: 5

Copyright © 2014   -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo